Mitarbeiterschulung

Datenschutz wird im Betrieb nur so gut und effektiv umgesetzt, wie die Mitarbeiter zum Thema informiert sind. Eine Datenschutzschulung für Mitarbeiter kann entsprechendes Bewusstsein für Gefahren und Verbesserungspotentiale schaffen. Die Mitarbeiter Ihres Unternehmens werden mit allen relevanten Datenschutzvorschriften und deren praktischer Umsetzung durch ein Schulungspaket bekannt gemacht und erhalten nach einem Leistungsnachweis ein Datenschutz-Zertifikat.

Datenschutzschulung der Mitarbeiter – darum geht es

Die Schulung von Mitarbeitern im Datenschutz ist kein verzichtbarer Luxus. Wenn außer dem Datenschutzbeauftragten niemand im Datenschutz geschult ist, entstehen echte Gefährdungspotentiale. Das gilt besonders für den IT-Bereich. Hier sind datenschutzfeindliche Konfigurationen und Prozesse schnell der Beginn echter Datenschutzpannen. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte wird zwar entgegensteuern, hat aber nicht die praktische Endverantwortung für alle Prozesse im Betrieb, die datenschutzrechtlich relevant sind. Auch der tägliche Umgang mit der Technik in IT-Systemen sollte datenschutzfreundlich gestaltet werden.

Mitarbeiter müssen in entsprechenden Bedienungsformen und neue Systeme mit Fokus auf Datenschutz eingewiesen werden. Dabei ist die Fortbildung Datenschutzbeauftragter und ihre Schulung zwar erste Prämisse, aber auch die übrigen Mitarbeiter sollten explizit geschult werden. Einzelne Mitarbeiter wie zum Beispiel IT-Administratoren können dabei als „Multiplikatoren“ wirken, eine Basisschulung benötigen alle. Mit einmaligen Schulungen ist es im Datenschutz nicht getan. Ständige Wiederholung der Strukturen und vor allem die Anpassung an aktuelle gesetzliche Entwicklungen sichern den Wissensstandard im Unternehmen.

Mitarbeiterschulung im Datenschutz – unsere Leistungen für Sie

Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam Schulungskonzepte auf verschiedenen Kompetenz-Ebenen. Neben der Schulung bezüglich aktueller Themen, bilden wir auch die verantwortlichen Stellen und Mitarbeiter verschiedenster Abteilungen weiter. Sollten Sie über die inkludierten Lizenzen hinaus weitere Mitarbeiter für das Thema Datenschutz sensibilisieren wollen, werden pro zusätzliche Lizenz der Mitarbeiterschulung 15,00 € berechnet.

Unsere Mitarbeiterschulung vermittelt:

  • fundamentale Grundlagen und die wichtigsten Neuerungen der DSGVO im direkten Vergleich zur bestehenden Gesetzgebung
  • ein Bewusstsein für alltägliche Situationen, in denen Datenschutz relevant ist
  • Sensibilisierung für Datenschutz im Berufsalltag

Die erfolgreiche Teilnahme Ihrer Mitarbeiter wird mit einem Zertifikat belohnt. So schaffen Sie neben einer Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter im Bereich Datenschutz bedeutende Nachweise für Behörden zu Ihren Maßnahmen im Datenschutz.